Interessiert an exklusiven Kulturerlebnissen? Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Ihre LC news straight home. Finden Sie Anregungen für mehr Lebensqualität ohne Zeitaufwand und besuchen unsere Events mit dem speziellen LC Faktor.



Sprache:

Anrede:


Titel:


Vorname:

Nachname:

E-Mail:


Text: Lukas Wogrolly; Fotos: Christian Schmidt

KIRA GRÜNBERG – METAMORPHOSE TEIL 4 2016

 
Wie die drei Ladys mit Kultur vor ihr, so trug auch die seit einem Trainingsunfall Ende Juli 2015 querschnittgelähmte Tiroler Stabhochspringerin das Living Culture Kleid der Kulturen auf der Grazer Opernredoute Ende Jänner. 
 
2012 als schlichtes Ballkleid entdeckt, wird diese edle Ballrobe Jahr für Jahr von Designer La Hong Nhut „verwandelt“ – das bedeutet: ganz den Bedürfnissen ihrer Trägerin angepasst. Das Living Culture Kleid der Kultur steht für Toleranz und Weltoffenheit – Werte, die Kira Grünberg wie auch Beatrix Karl, Aglaia Szyszkowitz und Pauline Riesel-Soumaré perfekt verkörpern. Bereits einen Tag vor der Opernredoute, am 29.01.2016, wurde im feierlichen Rahmen des Casino Graz die 4. Verwandlung des Living Culture Kleides der Kulturen erstmals öffentlich präsentiert. Zwei Wochen zuvor, am 15.01., fand bei einem Fitting-Termin in Wien die erste Medienpräsentation mit Kira Grünberg statt. Und wiederum einen knappen Monat vorher, am 20.12., dem vierten Adventsonntag, gab es in der Reha-Klinik Bad Häring die erste persönliche Begegnung überhaupt zwischen Designer La Hong Nhut und Kira Grünberg.
 
Hier nun ein kurzer Rückblick mit Fotos auf die bisherigen Stationen von „Metamorphose – Die Verwandlung eines Ballkleides – Teil 4“:
 
 
4. Adventsonntag, 20. Dezember 2015, Rehabilitationszentrum Bad Häring, Tirol: Erste Begegnung zwischen La Hong und Kira Grünberg.    
 
 
 
 
Freitag, 15. Jänner 2016, Wien: La Hong nimmt in seinem Flagshipstore im Herzen der Bundeshauptstadt Maß, um das Kleid der Kulturen aus edlen Stoffen ganz an Kira Grünbergs Bedürfnisse anzupassen. Gleichzeitig wird das Projekt auch den Medien erstmals vorgestellt. 
 
 
 
 
Freitag, 29. Jänner 2016, Graz: Die vierte Verwandlung des Living Culture Kleides der Kulturen ist erstmals für ALLE sichtbar – im Rahmen des Living Culture Champagnerempfangs im Casino Graz bei dem unter anderem Starpianist Markus Schirmer in die Tasten langte und Original Bellini aus Cipriani’s Harry’s Bar in Venedig gereicht wurde. 
 
 
 
 
 
Samstag, 30. Jänner 2016, Graz: Auf der 18. Grazer Opernredoute, bei der ORF-Moderator Dorian Steidl sein Debüt als Conférencier feiert, erstrahlt das von Kira Grünberg getragene Living Culture Kleid der Kulturen im „Zauber einer Nacht“.
 
 
Kira Grünberg selbst zeigte sich sehr angetan von der Idee, Living Culture Kulturbotschafterin zu sein: 
Ich kann die Botschaft dieses Projektes, nämlich ,Metamorphose‘, mit meiner Persönlichkeit verkörpern, sowie die Kultur aktiv leben – das heißt für mich ,kreativ sein‘. Dabei wünsche mir natürlich, dass diese Botschaft die Menschen erreicht. “
„Für mich repräsentiert das Living Culture Kleid der Kulturen Werte wie Toleranz, Solidarität und Weltoffenheit, aber auch den Mut zur Veränderung. All das ist auch zentral für mich in meinem Leben.“
„Das Kleid sitzt perfekt und hat meine Lieblingsfarbe Pink. Jetzt bin ich wunschlos glücklich.“
 
Ihren nächsten Auftritt in Graz hat Kira Grünberg bereits in einigen Monaten. 
Im heurigen Frühjahr wird die Living Culture Kulturbotschafterin im Rahmen des von Monika Wogrolly initiierten Philosophischen Cafés Impulsrednerin zum Thema „Mut zur Veränderung“ sein.
 
 
 

« zurück

Living Culture, Sparbersbachgasse 55/28, A-8010 Graz, 0664 / 50 38 300, redaktion(at)living-culture.at