Interessiert an exklusiven Kulturerlebnissen? Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Ihre LC news straight home. Finden Sie Anregungen für mehr Lebensqualität ohne Zeitaufwand und besuchen unsere Events mit dem speziellen LC Faktor.



Sprache:

Anrede:


Titel:


Vorname:

Nachname:

E-Mail:


Text: Lukas Wogrolly; Fotos: ÖAMTC

 

ÖAMTC: 15 Elektro-Scooter für Graz

Mit „ÖAMTC easy way“ wird der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring Club erstmals zum Mobilitätsanbieter. Hier alle Fakten.

 

In Graz und Wien gibt es ein neues Elektro-Scooter-Sharing, „ÖAMTC easy way“. Fahrten bis zu 30 Minuten kosten 4 Euro, jede weitere Minute 30 Cent. Abholen und abstellen kann man die eScooter im Geschäftsgebiet, das innerhalb vom Grazer bzw. Wiener Stadtgebiet ist. Für die Nutzung nötig sind ein gültiger Führerschein, eine Kreditkarte sowie die kostenlose Smartphone-App "ÖAMTC easy way" (für Android und iOS), über die man Fahrzeuge suchen und finden kann. Eine ÖAMTC-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.
„Mit unserem eScooter-Sharing werden wir erstmals zum Mobilitätsanbieter. Wir starten mit akkubetriebenen Scootern, weil gerade im innerstädtischen Bereich ein flexibles, umweltfreundliches und günstiges Fortbewegungsmittel sinnvoll ist", so ÖAMTC-Landesdirektor Paul Fernbach.
Vor der ersten Inbetriebnahme muss man sich registrieren. Dazu lädt man sich die App auf das Smartphone herunter und schickt dann Führerscheinfoto, Selfie, Kreditkartennummer und E-Mail-Adresse an das ÖAMTC Mobilitätszentrum in Wien. Nach der dortigen Prüfung wird der Nutzer innerhalb von wenigen Minuten freigeschalten. Einmal registriert, geht es jedes weitere Mal ganz schnell: App starten, eScooter auswählen und losfahren. Abrechnung monatlich im Nachhinein.
Die Reichweite der eScooter hängt stark von der Fahrweise ab. "Wir garantieren, dass die in der App angezeigten Fahrzeuge genügend Akkuladung haben, um zumindest eine halbe Stunde lang in Graz unterwegs zu sein – meistens wird es deutlich mehr sein", so Hans-Peter Auer, ÖAMTC-Landesdirektor Stellvertreter.
Mehr Infos auf www.oeamtc.at/easyway.

 

 

 

 

v. l. n. r.: Gottfried Wanitschek (ÖAMTC-Präsident), Lizz Görgl, Josh, Kati Bellowitsch,
Hilde Dalik, Ernst Kloboucnik (Landesdirektor ÖAMTC Wien, NÖ & Bgld), Oliver Schmerold (ÖAMTC-Direktor)


 

 

 

 

 

 


« zurück

Living Culture, Sparbersbachgasse 55/28, A-8010 Graz, 0664 / 50 38 300, redaktion(at)living-culture.at