schließen

Alles Glück! Alles Walzer! Hinter den Kulissen der Grazer Opernredoute 2020


Text: Bernd Pürcher / Opernredoute; Fotos: Marija Kanizaj
Sie ist die Ballnacht des Jahres, der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres und gilt als wahrer Prachtball weit über die Grenzen der steirischen Landeshauptstadt hinaus: Die Grazer Opernredoute!

Coronabedingt kann der alljährliche Ballhöhepunkt im Opernhaus Graz erst wieder 2022 stattfinden. Ein ORF Steiermark-Filmteam rund um Gestalter Thomas Weber war aber im Vorjahr dabei und blickte hinter die Kulissen der Opernredoute 2020.

 

Die wundervolle TV-Doku „Alles Glück! Alles Walzer!“ bringt die schwungvollsten Highlights, interessante Hintergründe und mitreißende Einblicke rund um die Opernredoute aus der Oper Graz in die heimischen Wohnzimmer - am Sonntag, 31. Jänner 2021, um 14.05 Uhr, in ORF 2.

 

Im Anschluss an diese Sendung geht das Programm auf der offiziellen Opernredoute Website www.opernredoute.com weiter:

Ab 14:30 Uhr startet unter www.opernredoute.com ein wunderbares Gewinnspiel. Beantworten Sie eine Frage in Zusammenhang mit der Opernredoute – am besten passen Sie dazu genau bei der Sendung zuvor in ORF 2 auf - und gewinnen Sie!

Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für die Opernredoute 2022 am 29. Jänner 2022.

 

Ebenso ab 14:30 hilft Ihnen Opernredoute-Choreografenhälfte Patricia Stieder-Zebedin von der Tanzschule Schweighofer dabei, Ihr Wohnzimmer in Ihren persönlichen Ballsaal zu verwandeln. Im Rahmen eines Online-Livetanzkurses zeigt sie, dass der Wiener Walzer auch in einer Line-Dance-Version für zu Hause – tanzbar nicht nur zu zweit, sondern auch alleine - glanzvolle Momente garantiert.

 

www.opernredoute.com