schließen

Feierliche Krönchenübergabe und Einblick in die Choreographie


Text: Bernd Pürcher, Fotos © Opernredoute / Marija Kanižaj
In einem besonders exklusiven Rahmen wurden am Samstag, 18.1. die märchenhaften, mit 82 funkelnden Swarovski-Kristallen besetzten, Krönchen von Eva Poleschinski und Klaus Weikhard im Galeriefoyer der Oper Graz an die Debütantinnen der diesjährigen Opernredoute übergeben.

Im Anschluss an die feierliche Zeremonie wurde von den diesjährigen Choreographen der Eröffnungspolonaise – Claudia Eichler, Lisa Weswaldi-Eichler und Klaus Höllbacher – ein erster Einblick in deren Choreographie gewährt.

Die Musik dafür setzt sich diesmal aus diesen großartigen Titeln zusammen, die von Anselm Schaufler arrangiert wurden:
Johann Strauss Sohn: Ouverture zur Operette Die Fledermaus
Gerardo Hernán Matos RodríguezLa Cumparsita
Irving Berlin: Putting on the Ritz
Johnny Mercer & Henry ManciniMoon River 
Johann Strauss SohnJa, das Alles auf Ehr´ aus der Operette Der Zigeunerbaron 
Georges Bizet: Ouverture zur Oper Carmen

Es spielen die Grazer Philharmoniker unter der Leitung von Marcus Merkel, Gesang: Mario Lerchenberger

Am 25. Jänner 2020 heißt es: „Alles Glück! Alles Walzer!“