schließen

MERKUR ARENA: Spatenstich zum Gesamt-Rasentausch 2021


Text: MCG Graz; Foto: MCG, Wiesner
Der herbeigesehnte Tag X ist da und die Spaten stehen bereit: Wie bereits angekündigt, erfolgt ab sofort der Gesamt-Rasentausch in der Merkur Arena.

Zu Beginn der Frühjahrssaison luden MCG-Vorständin Barbara Muhr und das Team der Stadion Graz-Liebenau GmbH zum 1. Rasengipfel. Bei dieser Zusammenkunft wurde nach eingehender Begutachtung der Spielfläche vereinbart, den Rasen komplett zu tauschen, um so weiterhin eine hohe Spielqualität für alle Vereine gewährleisten zu können.

 

Der Gesamt-Rasentausch

Im Zuge des Austausches, mit dem die renommierte Richter Rasen GmbH rund um Geschäftsführer Philipp Götz-Richter, die auch zu eine der ersten Adressen des Europa-Fußballverbandes UEFA zählt, beauftragt ist, werden nun insgesamt 7.600m² alte Rasensode abgefräst und von der Holding-Tochter Servus Abfall ordnungsgemäß entsorgt. Der weitere Prozess sieht vor, den Unterbau aufzulockern, um anschließend eine ca. 4 cm starke Rasendicksode am gesamten Platz zu verlegen. Die Dauer dieser Arbeiten wird ca. 1 Woche Zeit in Anspruch nehmen.

 

Neuer Leiter des neuen Kompetenzteams Rasen

Künftig wird Ing. Stefan Weber als Leiter des neuen Kompetenzteams Rasen für die Rasenqualität in der Merkur Arena zuständig sein. Durch seine Erfahrung an der Spitze eines 80-köpfigen Teams der Grünflächenpflege der Holding Graz, das u.a. rund 30 Bezirkssportplätze in Schuss hält, bringt Ing. Weber relevantes Knowhow für diesen Arbeitsbereich mit.

 

Die weitere Qualitätssicherung im Fokus

Um die Rasen- sowie Spielfeldqualität in der Merkur Arena auch nach dem Rasentausch auf möglichst hohem Niveau zu halten und die Rasenpflege weiter zu professionalisieren, wurden auch ein neuer, hochmoderner Rasentraktor sowie drei Rasenlichtlampen, die in der kalten Jahreszeit Sonnen- und Tageslicht simulieren, angekauft.

Auch im Sportzentrum Graz-Weinzödl tut sich so einiges: Hier wird demnächst ein Teil der Kunstrasenfläche getauscht, um für die weitere Spiel- und Trainingssaison beste Bedingungen zur Verfügung stellen zu können.

 

 

 

 

Barbara Muhr, MCG-Vorständin: „Der Spatenstich zum Gesamt-Rasentausch in der Merkur Arena steht symbolisch für einen Neuanfang. Ein Neuanfang, der nun erneut ein wichtiger Impuls und eine großartige Weiterentwicklung sowie Unterstützung für den Spitzensport in Graz ist. Durch das Fachwissen unseres neuen Leiters des Kompetenzteams Rasen Herrn Ing. Weber und die Qualitätssicherung durch Anschaffung des neuen Equipments, sind somit für den Start der Bundesliga 2021/22 Mitte Juli sehr gute Spielfeldbedingungen garantiert.“

 

Dr. Günter Riegler, Stadtrat: „Mit dem Tausch des Rasens und der Einstellung eines neuen Greenkeepers haben wir rasch auf die unangenehmen Schwierigkeiten reagiert. Nun sind wir bestens vorbereitet, nicht nur mit den Grazer Fußball Vereinen, sondern auch mit unserem Stadionrasen in der österreichischen Spitze mitzuspielen!“