schließen

Exklusiver Einblick in die Ballettschule


Text: Bernd Pürcher; Fotos: © Opernredoute / Marija Kanižaj
Am 25. Jänner 2020 ist es so weit: Unter dem Motto "Alles Glück! Alles Walzer!" wird die 22. Opernredoute ihr Publikum in Begeisterung versetzen.

Für besonders entzückende Momente im Rahmen der Eröffnungszeremonie wird auch diesmal die Ballettschule der Oper Graz - heuer erstmals unter der Leitung von Ballettdirektorin Beate Vollack - sorgen: 31 Mädchen und ein Bursche werden den „Scherz-Walzer“ aus der „Ballettsuite Nr. 1“ von Dmitri Schostakowitsch zum Besten geben, für die Choreografie zeichnen Arthur Haas und Andrea Kraus verantwortlich.