schließen

Verliebt auf Eis - Living Culture 44


Text: Lukas Wogrolly; Fotos: KUG/Wenzel; KUG/Wolfgang Hummer; Furgler; Arthur; Sandra Temel, AK; Living Culture; Christian Schmidt (4)
Rechtzeitig vor dem Start in den Frühling erschien am 13. März die neue Ausgabe Living Culture 44. Neben der Coverstory „Liebe auf den ersten Blick“ steht dabei vor allem Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Emese Hunyady im Fokus. Doch auch Andreas Gabalier, AK-Präsident Josef Pesserl und ein weiblicher Ordnungsprofi aus Kapfenberg bieten Lesestoff wahrlich aller Arten von Kultur.

„Verliebt auf Eis“ – So könnte man zwei zentrale Themen der neuen Ausgabe Living Culture 44 in einem Ausdruck vereinen. Denn die Coverstory handelt vom Grazer Philcafé. Es wurde zum Thema „Liebe auf den ersten Blick“ Ende Jänner gleich zweimal veranstaltet: zunächst im noblen Ambiente des Casino Graz und im Anschluss in heimeliger, authentischer Italien-Atmosphäre im „Kleinen Elefanten“ bei Don Camillo am Franziskanerplatz. Wer daran teilnahm und Alles Nähere lesen Sie im Magazin. Dort finden Sie auch einen ausführlichen Bericht über die neue Living Culture Kulturbotschafterin Emese Hunyady. Was hat sich bei der gebürtigen Ungarin seit ihrem Olympiasieg im Eisschnelllauf für Österreich 1994 getan? Und was macht für sie Kultur aus? Ein wesentlicher Aspekt von Kultur ist für viele Menschen auch Ordnung zu halten im Leben und vor allem in den eigenen vier Wänden. Die selbstständige Unternehmerin aus Kapfenberg Olivia Ruderes widmet sich in ihrem Beruf ganz diesem Thema. Und erzählt uns davon in Living Culture 44. Zuhause fühlen – das sollen sich auch Philipp Florians Gäste im Parkhotel Graz. Und direkt gegenüber bietet die Kunstuni Graz ein spannendes Mentoring-Programm. Im Bereich Business-Kultur steht neben einem Bericht über Digitalisierung bei Deloitte Styria AK-Präsident Josef Pesserl im Fokus. Und zum Thema Volkskultur sprechen wir mit Bauernbund-Präsident Franz Tonner über Andreas Gabalier und den größten Ball Europas. Abgerundet wird alles von „Hormon-Papst“ Prof. Johannes Huber und ein paar lieben Alpakas. Living Culture 44 hat viel zu bieten – entdecken Sie es mit uns!