schließen

"Leben ist Bewegung!" - 6 Jahre Ambulatorium Physimo


Text und Fotos: Physimo
Seit Oktober 2013 lebt und wirkt das Team des Physikalischen Ambulatoriums PHYSIMO unter dem Motto, dass Leben Bewegung ist. Aktuell gibt es anlässlich des 6-jährigen Bestehens Innovationen und ein neues Gesicht im multiprofessionellen Team.

Seit Oktober 2013 arbeitet das Physikalische Ambulatorium in der Körösistraße 66c für Menschen in allen Lebensbereichen. Ein Service-Portal am Puls der Zeit ist der neue Internetauftritt: Im interaktiven Kundenbereich der neuen Homepage werden Kurzvideos präsentiert, mit denen Kunden eigenverantwortlich zu Hause und im Büro ausgewählte therapeutische Übungen machen können. Auf der Kalenderseite werden aktuelle Angebote und Veranstaltungen angezeigt. Die neue Internetplattform bietet die Möglichkeit einer Online-Buchung auf Last-Minute. Durch das vermehrte Arbeiten an PC und Handy nimmt der Bewegungsmangel stetig zu und damit einher geht die Einschränkung der Leistungsfähigkeit. In einem kostenlosen Probetraining im Dr.-Wolf- Präventionscircle erlebt jeder Kunde eine individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Beratung. Im Rahmen einer Trainingsmitgliedschaft werden dem Kunden Übungsbeispiele im Online-Kundenbereich zugewiesen und die Möglichkeit erklärt, an die Experten bei Physimo seine Übung von zu Hause per „Signal“ als Kurzvideo zu senden. Man erhält binnen drei Werktagen ein fachkundiges Feedback.

 

 

Stefan Hirtl: Als leitender Physiotherapeut sorgt er für reibungslose Abläufe und das Wohlbefinden gleichermaßen der Patienten und des gesamten Teams. Sein therapeutischer Fokus sind Personen mit Schulter-Rücken Problemen sowie neurologische Fälle. Stefan Hirtls Leitfaden nach Bobath: „Den Patienten dort abholen wo er ist.“

Prof. Mathias Glehr: Der leitende Orthopädie-Facharzt definiert Überlastungssyndrome als Konsequenz der Entwicklung unserer Gesellschaft. Präventivtherapie ist eine Notwendigkeit.

Ernst Pölzl: Als Mitbegründer des Physimo schuf er die landesweite Initialzündung, Kindertherapien in dafür geeigneten Räumen anzubieten. Das organisatorische Know-how des Unternehmens liegt in seinen Händen.